Pussy Yoga: Stark und Sexy mit Beckenboden-Power by Coco Berlin

Frauen, die sich ihres Beckenbodens sinnlich bewusst sind und ihn einzusetzen wissen, sind authentisch, kraftvoll und sexy. Sie sind mit sich selbst verbunden und wissen, was sie wollen. Sie haben die mentale Klarheit und körperliche Energie, um alles zu erreichen, was sie sich wünschen. Ihre Sexualität leben sie leidenschaftlich. Ihr Leben genießen sie in vollen Zügen. Sie sprühen vor Vitalität und behalten ein Leben lang diese frische Ausstrahlung. Durch befriedigenden Sex, Orgasmen und die daraus resultierende emotionale Nähe haben sie zudem die essenziellen Zutaten für erfüllte Intimität und Liebesbeziehungen.

Diese innere Kraft steht jeder Frau zur Verfügung, sie ist in uns allen angelegt – die ersten Effekte wirst du bereits im Workshop spüren.

Tag 1 – Pussy Yoga am 28.9.:

Im ersten Teil lernst du Cocos beste Übungen für Zuhause, auf Reisen und zum Einschlafen. Sie helfen dir, dich selbst und deinen Körper besser kennen zu lernen und dich in deinem Körper immer und überall zuhause zu fühlen.

Im zweiten Teil trainieren wir unseren Beckenboden mit sinnlichen Tanzbewegungen, so lernt er, sich im Alltag ganz von selbst zu trainieren. Gleichzeitig ist es eine wertvolle Technik, dich mit deiner persönlichen Essenz zu verbinden, tänzerisch Emotionen zu verarbeiten, alte Blockaden aufzulösen und authentisch aus dir heraus zu tanzen.

Tag 2 – Pussy Yoga am 29.9.: Stark und Sexy mit Beckenboden-Power by Coco Berlin

ACHTUNG! Der 2. Tag ist bereits ausgebucht – keine Anmeldung mehr möglich. Alle Teilnehmerinnen, die sich für den 2. Tag angemeldet haben, können zusätzlich – so lange der Platz reicht – auch den 1. Tag um 64 Euro dazu buchen.

Im ersten Teil tauchen wir tief in die Welt unseres Beckenbodens ein und lernen ihn in seiner Gänze zu spüren und zu aktivieren.
Im zweiten Teil lernen wir, uns geschmeidig aus unserem Beckenboden heraus zu bewegen.

Du lernst alltagstaugliche Übungen, die du immer und überall machen kannst um dich sexy und präsent zu zu fühlen und gleichzeitig deinen Beckenboden fit und elastisch zu erhalten.

Nach dem Workshop gibt die Möglichkeit Cocos “Pussy Yoga” Bücher und Kalender zu erwerben und signieren zu lassen.

Ein Zertifikat als Fortbildungsnachweis ist auf Anfrage möglich.

Über Coco Berlin:

Mit “Essence of Bellydance” und dem “Sensuous Dance Workout” hat Dipl.-Ing. Coco Berlin Programme entwickelt, die ihren einzigartigen Ansatz zum Beckenbodentraining mit Körperbewusstsein und Tanz verbinden. Ihre internationalen Workshops und Online-Kurse haben über 5 Million Frauen bewegt. Zertifizierte Lehrerinnen unterrichten ihre Methode seit 2013 in Europa, Afrika, Nord- und Südamerika, Asien und Australien.

Ihr erstes Buch „Pussy Yoga: Das Beckenbodentraining für ein erfülltes Liebesleben“ war Nr.1 Amazon-Bestseller in den Kathegorien “Yoga” und “Orgasmus”: http://amzn.to/2yh9mfO

Anmeldung

mit E-Mail an office@superactive.at

*) Keine Rückerstattung der Workshopgebühr zu keinem Zeitpunkt! Es kann ein/e Ersatzteilnehmer/in genannt werden!
Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Workshopteilnehmer sind für die Dauer des Workshops Mitglieder des Vereins SuperKids/SuperActive.

Kursdetails

Trainerin
Wo & Wann?

1. Tag
Samstag, 28. September 2019
14:30 bis 19:00 Uhr
SuperActive-Studio (Kumpfgasse 10H, 9020 Klagenfurt, Gebäude im Innenhof)

2. Tag –> bereits ausgebucht!
Sonntag, 29. September 2019
10:00 bis 14:30 Uhr
Klagenfurt, genauer Ort wird noch bekanntgegeben!

Anmeldung mit E-Mail an office@superactive.at

Kosten

1. Tag (Samstag, 28.9.)
Early bird bis 8.9.: 64 Euro
Late bird ab 9.9.: 80 Euro
Preis für alle Teilnehmerinnen die auch den Sonntags Workshop besuchen: 64 Euro

2. Tag (Sonntag, 29.9.) –> bereits ausgebucht!
Early bird € 64 (bis 28.07.2019)
Late bird € 80

Kontoinfo

Überweisung des Kursbeitrages auf folgendes Konto:
(Bitte Name, Kurs und Kursort angeben!)

Bank: Sparkasse Feldkirchen/Kärnten
BLZ: 20702
IBAN: AT44 2070 2000 0001 8242
BIC: SPFNAT21XXX

Weitere Kurse